Psychotherapie – Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer in Berlin

Die Lösungsorientierte Therapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg geht davon aus, dass jeder Mensch selbst alle Ressourcen, die zur Lösung seines Problems benötigt werden, schon in sich trägt. Oft sind diese nur verschüttet und können nicht bewusst wahrgenommen werden.

De Shazer geht also vom Standpunkt aus, dass es hilfreich ist, sich auf Ziele, Wünsche und Lösungen zu konzentrieren, statt auf die Entstehung des Problems selbst. Das bedeutet die „positiven Unterschiede“ zu sehen, zu erkennen, um sie dann zu verstärken. Es wird eine passende Lösung für das Problem gefunden und nicht das Problem analysiert. Es geht darum sich von bisherigen Verhaltensmustern zu lösen. Veränderungsprozesse werden in Gang gesetzt, um handlungsfrei zu werden, neue Verhaltensmuster werden umgesetzt.

Der/die Klientin wendet also die Aufmerksamkeit vom Problem ab und fokussiert sich auf die eigenen Ressourcen und Fähigkeiten. Es wird dabei wahrgenommen, dass man selbst über autonome Möglichkeiten verfügt, die zur Veränderung und Lösung führen.

Gestützt wird diese Therapieform durch aktuelle Ergebnisse der Hirnforschung.

Psychotherapie Kurzzeitherapie nach Steve de Shazer in Berlin Charlottenburg - Wilmersdorf

Kosten

Die Kosten für eine Kurzzeittherapie (Steve de Shazer) werden in einem Vorgespräch, je nach Bedarf, besprochen.
Im Vorgespräch ( 60 € ) haben Sie die Möglichkeit Ihr Thema oder Problem vorzutragen. Wir besprechen die weitere Vorgehensweise & Therapieform, die für Sie in Frage kommt.

Die Kosten für eine Therapie tragen Sie vorwiegend selbst. Ob Ihre private Krankenversicherung einen Teil der Kosten übernimmt, hängt vom Vertrag mit Ihrer Krankenkasse ab.

Als Selbstzahler wird eine Psychotherapie bei den Krankenkassen nicht aktenkundig. Dies ist z.B. wichtig bei Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung oder bei einem Wechsel der Krankenkasse.
Das Honorar für eine Psychotherapie oder ein Coaching kann als außergewöhnliche Aufwendung bei der Steuererklärung geltend gemacht werden.